Trassierung von Schienenwegen nach BOStrab – Grundlagen

Beginn
4. Juni 2019 8:30
Ende
5. Juni 2019 17:00
Adresse
Dortmund   Karte anzeigen

860,00 exkl. MwSt.

12 vorrätig

    • 95 €

    Übernachtungspauschale pro Nacht: 95,00€

Sem.-Nr.: 21938
Kategorie:

Status

12 verfügbare Plätze

3 vergeben

Seminarbeschreibung

Ihr Nutzen
In diesem Seminar wird Planungsbeteiligten und Entscheidern praktisches Anwendungswissen im Hinblick auf die Instandhaltung und Planung neuer Stadtbahnsysteme vermittelt. Zu den weiteren Schwerpunkten zählen Vermessungs- und Trassierungsgrundlagen ebenso wie deren Umsetzung gemäß der Trassierungs-Richtlinie BOStrab oder anderer (u.a. Anschlussbahnen), regionaler Richtlinien wie z. B. der Stadtbahnrichtlinie (SRR). Das Seminar endet mit einer Livepräsentation eines modernen, IT-gestützten Planungs- und Entwurfsystems, das die vermittelten Seminarinhalte zielgerichtet und vollständig unterstützt.

Inhalte

  • Grundlagen der Vermessung: trassennaher Polygonzug, Spinne
  • Erfassung bestehender Gleislagen
  • Neuplanung von Gleistrassen
  • Grundlagen zur Planung von Schienenwegen nach BOStrab und Besonderheiten bei der Planung von Weichenanlagen
  • Grundlagen der Trassierung
    • Horizontal (Lage): Gerade, Kreis, Klothoide einschließlich „Korbbogen“
    • Vertikal (Höhe): Längsneigungen (Gradienten), Querneigungen (Überhöhungen)
    • Kombination von Elementen: Weichen und Kreuzungen
    • Dynamische und kinematische Einflüsse
  • Trassierungs-Richtlinien, z. B. BOStrab und Stadtbahnrichtlinie (SRR)
  • Trassenoptimierung und Wirtschaftlichkeit, Fahrdynamik und Verschleiß
  • Praxiseinsatz der Planungs- und Trassierungssoftware GEOPAC für EliteCAD von GEO DIGITAL
  • Beispiele aus der Praixs

Dozenten
Jürgen Sadzik, Düsseldorf
Klaus Thissen, Rhomberg Sersa Vossloh GmbH, Longuich
Beate Vogl, GEO DIGITAL GmbH, Düsseldorf

Leistungen
Lehrunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsverpflegung

Status

12 verfügbare Plätze

3 vergeben

Schulungszentrum
Rhomberg Sersa Vossloh GmbH
In den Kreuzfeldern 2
D – 54340 Longuich/Trier
Tel: +49 6502 9941-66
Fax: +49 6502 9941-68
Email: info(at)bahnwege-seminare.de