Fahrleitungstechnik für Gleichstrombahnen (DC-Bahnen) – Grundlagen

Beginn
25. Juni 2019 8:30
Ende
26. Juni 2019 15:00
Adresse
Offenbach/Main   Karte anzeigen

860,00 exkl. MwSt.

13 vorrätig

    • 80 €

    Übernachtungspauschale pro Nacht: 80,00€

Sem.-Nr.: 21947
Kategorie:

Status

13 verfügbare Plätze

2 vergeben

Seminarbeschreibung

Ihr Nutzen
Dieses Seminar vermittelt Grundlagenwissen der Fahrleitungstechnik sowohl für Straßen- und U-Bahnen als auch für Stadtbahnen und gibt einen Überblick über Bahnenergieversorgungssysteme und elektrische Betriebsmittel. Neben der Fachterminologie stellen Anforderungen, Bauarten und Bauteile einen Schwerpunkt der Veranstaltung dar, die sinnvoll ergänzt werden durch Abläufe bei der Errichtung einer Fahrleitungsanlage unter Arbeitssicherheitsaspekten.

Inhalte

  • Mechanische und elektrische Anforderungen an eine Fahrleitungsanlage
  • Fahrleitungssysteme elektrischer Bahnen – Begriffe, Definitionen
  • Historische Entwicklung
  • Gründungsverfahren und Mastauswahl
  • Einfachfahrleitung und Längskettenwerke
  • Wichtige Bauteile einer Fahrleitungsanlage (Auswahl)
  • Überblick über die Bahnenergieversorgungssysteme elektrischer Bahnen
  • Die Fahrleitung als elektrisches Betriebsmittel
  • Das Gleis als elektrisches Betriebsmittel
  • Arbeitssicherheit
    • Arbeiten an und in der Nähe von Oberleitungsanlagen
    • Arbeiten unter Spannung (AuS)
  • Einsatz von Großgeräten in der Nähe von Oberleitungsanlagen
  • Technologische Abläufe bei der Errichtung einer Fahrleitungsanlage
  • Themenbezogene Exkursion

Für die Exkursion ist das Tragen von Warnweste und Sicherheitsschuhen erforderlich.

Dozent
Dr. Bernd-W. Zweig, Offenbach/Main

Leistungen
Lehrunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsverpflegung

Status

13 verfügbare Plätze

2 vergeben

Schulungszentrum
Rhomberg Sersa Vossloh GmbH
In den Kreuzfeldern 2
D – 54340 Longuich/Trier
Tel: +49 6502 9941-66
Fax: +49 6502 9941-68
Email: info(at)bahnwege-seminare.de