Einbau und Instandhaltung der Weichenverschlusstechnik – Vignol

Beginn
18. August 2020 8:30
Ende
20. August 2020 15:00
Adresse
Jean-Monnet-Straße 14, 54343 Föhren   Karte anzeigen

1.080,00 exkl. MwSt.

15 vorrätig

    • 59 €

    Übernachtungspauschale pro Nacht: 59,00€

Sem.-Nr.: 22049
Kategorie:

Status

15 verfügbare Plätze

7 vergeben

Seminarbeschreibung

Ihr Nutzen
Die Weichenverschlusseinrichtung ist im Bahnbetrieb ein sicherheitsrelevantes Element und für die Funktion einer Weiche ein wichtiges Bauteil. In diesem System hat das Zusammenspiel von Verschlusstechnik und Zungenvorrichtung einen nicht unerheblichen Stellenwert und muss entsprechend bei Einbau, Wartung und Instandhaltung berücksichtigt werden. Auf Grund ungünstiger Komponentenauswahl und der nicht immer fachgerechten Montage der verschiedensten Verschlussarten sind Betriebsstörungen vorgegeben. Um diesem Störpotenzial von Beginn an entgegenzuwirken, werden die Teilnehmer mit der fachlich korrekten Vorgehensweise bei Produktauswahl und Einbau sowie Instandsetzung und Optimierung von Verschlüssen vertraut gemacht. Zudem werden Abnahmekriterien im Vormontage- und Einbauzustand umfangreich geschult, dass Produktwahl und Einbaufehler nicht zu einem Dauerproblem werden.

Inhalte

  • Zusammenhang von Weiche und Verschlusseinrichtung
  • Aufgabe und Funktionsprinzip der Weichenverschlusstechnik
  • Klammerverschluss und „seine Erben“
  • Bauarten und Wirkungsweise mechanischer Verschlüsse
  • Neuentwicklungen in der Verschlusstechnik
  • Aufbau und Einzelkomponenten aktueller Systeme
  • Vor- und Nachteile sowie Einsatzeignung verschiedener Techniken
  • Einbaurichtlinien und Lage-Beurteilungskriterien
  • Fachgerechte Entstörung und Störungsvorbeugung
  • Dokumentation von Einbau und Inspektion
  • Qualitätssicherung durch Wartung und Instandhaltung
  • Praxistraining an Schulungsobjekten mit aktuellen Verschlusstechniken

Für den Praxisteil ist das Tragen von Arbeitskleidung/PSA und Sicherheitsschuhen erforderlich

Dozent
Axel Mayer, Elektrotechnik Mayer, Schleidweiler

Leistungen
Lehrunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsverpflegung

Status

15 verfügbare Plätze

7 vergeben

Schulungszentrum
Rhomberg Sersa Vossloh GmbH
Industriepark Region Trier
Jean-Monnet-Straße 14
D – 54343 Föhren
Tel: +49 6502 98790 – 00
Fax: +49 6502 98790 – 99
Email: info(at)bahnwege-seminare.de