Dienstanweisungen in Verkehrsbetrieben BOStrab

Adresse
Stuttgart   Karte anzeigen

500,00 exkl. MwSt.

20 vorrätig

    • 109 €

    Übernachtungspauschale pro Nacht: 109,00

Sem.-Nr.: 22007
Kategorie:

Status

20 verfügbare Plätze

0 vergeben

Seminarbeschreibung

Ihr Nutzen

Jeder Verkehrsbetrieb hat sie, die Dienstanweisungen. Doch auf Grund verschiedener Betriebsbedingungen sind sie von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich aufgestellt. Dabei gilt es rechtliche Grundlagen zu beachten, aber auch die ein oder andere Schwierigkeit zu meistern. Dieses Seminar mit Workshop-Charakter vermittelt Grundlagen, um Dienstanweisungen aufzustellen bzw. zu überarbeiten. Zudem sind die Teilnehmer aufgefordert, eigene Erfahrungen aktiv mit einzubringen, um anhand aktueller Beispiele unterschiedlichste Fälle zu besprechen und Lösungsansätze für das eigene Unternehmen zu erarbeiten.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen für Dienstanweisungen
  • Inhaltliche Abgrenzung zu anderen Arten von Anweisungen
  • Unterschiede Eisenbahn / Straßenbahn / Bus
  • Dienstanweisungen in der Unternehmensführung
    • Dienstanweisungen und die Ordnung im Betrieb
    • Wer erlässt Dienstanweisungen?
    • An wen richten sich Dienstanweisungen?
    • Dienstanweisungen und Mitbestimmung
  • Zweck, Aufbau und Inhalt von Dienstanweisungen
  • Umsetzung von Dienstanweisungen
  • Besonderheiten
    • Dienstanweisungen, die sich an Externe richten
    • Dienstanweisungen für mehrere Unternehmen

Dozent
Reinhold Schröter, Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Termin
NEUER Termin in Planung

Leistungen
Lehrunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsverpflegung

Status

20 verfügbare Plätze

0 vergeben

Schulungszentrum
Rhomberg Sersa Vossloh GmbH
Industriepark Region Trier
Jean-Monnet-Straße 14
D – 54343 Föhren
Tel: +49 6502 98790 – 00
Fax: +49 6502 98790 – 99
Email: info(at)bahnwege-seminare.de