„Vor der Schaufel ist es dunkel“Alte Bergmannsweisheit

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Januar 2018 findet das 1. Punktforum zum Thema „Oberbau in Tunnelanlagen“ in Köln statt. In der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihe werden jährlich neue und aktuelle Bahnwege-Themen im Dialog mit Experten vorgestellt und diskutiert. Die vielfältigen Praxiserfahrungen kommunaler Betreiber von Tunnelanlagen bilden einen Schwerpunkt dieses Forums.

Das Punktforum richtet sich an alle Personen, die sich mit der Planung, Bau, Betrieb der Schieneninfrastruktur in Tunnelanlagen befassen, z.B. Planer, Betreiber, Ausführende oder zuständige Behörden. Es dient zudem als Fortbildungsveranstaltung für Ingenieure/Beratende Ingenieure.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein spannendes Forum mit intensiven Diskussionen und angeregtem Gedankenaustausch!

Ihr

Andreas Marx
Geschäftsführer


P R O G R A M M

Mittwoch 31.01.2018

11:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
Mittagsimbiss im Art’otel in Köln
12:00 Uhr Begrüßung und Erläuterungen zum Tagungsort
Andreas Marx, Rhomberg Sersa Service GmbH, Longuich
12:30 Uhr Sicherheitsraum – Rettungsweg – Verkehrsweg im U-Bahntunnel
Oliver Schreiber, Ingenieurbüro Dipl.-Ing. H. Vössing GmbH, Düsseldorf
13:15 Uhr Innerstädtische Schnittstellen beim Bau des Rosensteintunnels in Stuttgart
Dr.-Ing. Jörg Holzhäuser, HIC Holzhäuser Ingenieur Consult GmbH, Ettlingen
14:00 Uhr Kaffeepause im Foyer
14:45 Uhr Brandschutz in unterirdischen Haltestellen
Daniel Hahne, STUVAtec GmbH, Köln
15:30 Uhr Aufweitung Tunnelquerschnitt – Einbau von Fester Fahrbahn in Bestandstunnel
Christian Schreiber, Sersa Group Management AG, Zürich

Best practice Beispiele der Verkehrsunternehmen

16:15 Uhr SWM Stadtwerke München GmbH
Franz Weigert, Mathias Holzhauser
17:00 Uhr Programmende 1. Tag
17:30 Uhr Gemeinsames Rahmenprogramm und „get together“ Abendessen


Donnerstag 01.02.2018

Best practice Beispiele der Verkehrsunternehmen

09:00 Uhr Stuttgarter Straßenbahnen AG
Alexander Schirling
09:45 Uhr Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Ralf Griebel, Thomas Rakowski
10:30 Uhr Kaffeepause im Foyer
11:00 Uhr Rheinbahn AG, Düsseldorf
Peter Ahrens
11:45 Uhr Instandhaltungsmaßnahmen im U-Bahntunnel
Ulrich Utzerath, Kölner Verkehrs-Betriebe AG
12:15 Uhr Mittagsimbiss im Foyer
13:15 Uhr Exkursion – Besichtigung des unbefahrenen U-Bahntunnels der „Nord – Südstadtbahn“.
Für die Exkursion ist festes Schuhwerk erforderlich!
15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Interessierten Unternehmen bieten wir die Möglichkeit ihre Produkte im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren.


Informationen zur Veranstaltung

Das Forum findet im art’otel cologne statt. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung finden Sie im Internet unter www.artotels.de.
Für die Anreise mit der Bahn erhalten Sie weitere Informationen unter www.bahn.de
Als Fortbildungsveranstaltung anerkannt von der Ingenieurkammer-Bau NRW (gemäß § 6 der FuWO) für Ingenieure/Beratende Ingenieure unter der Nr.: 43974.

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr für das Forum beträgt inkl. Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsver- pflegung und Rahmenprogramm 850,00 Euro pro Person. Studierende und Mitarbeiter von Hochschulen können zu Sonderpreisen teilnehmen. Bitte sprechen Sie uns an! Benötigen Sie Informationen zu technischen bzw. persönlichen Hilfen für eine barrierefreie Teilnahme, dann wenden Sie sich bitte an Tina Gruber. Es gelten unsere Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

Anmeldeschluss ist Freitag der 19. Januar 2018.

Wir haben für Sie Zimmer im art’otel cologne reserviert. Die Übernachtungspauschale beträgt 115,00 Euro (pro Person/Nacht im EZ) inkl. Frühstück. Die Zimmerreservierung können Sie mit der Anmeldung vornehmen. Da das Kontingent ausschließlich von uns verwaltet wird, sind Reservierungen direkt im Hotel nicht möglich.

Hier geht es zur Buchung
Kontakt

Rhomberg Sersa Service GmbH
BahnWege-Seminare
Tina Gruber
Eventmanagement
In den Kreuzfeldern 2
54340 Longuich (bei Trier)

Tel.: +49 6502 99 41 – 67
Fax: +49 6502 99 41 – 68

tina.gruber@bahnwege-seminare.de

Veranstaltungsort

art’otel cologne
Holzmarkt 4
50676 Köln

Tel.: +49 221 80103 – 0
Fax: +49 221 80103 – 666

www.artotels.com