„Ein Beweis, der auf Erfahrung beruht,
ist jedem Beweis aus Vernunftschlüssen vorzuziehen.“Otto von Guericke (1602-1686), dt. Politiker, Jurist, Physiker und Erfinder

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

im März 2018 haben wir das Punktforum „Bau und Betrieb von Fahrleitungsanlagen“ in Dresden geplant. In der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihe werden jährlich neue und aktuelle Bahnwege-Themen im Dialog mit Experten vorgestellt und diskutiert.
Vielfältige Praxiserfahrungen kommunaler Betreiber von Fahrleitungsanlagen bilden einen Schwerpunkt dieses Forums.

Dieses Punktforum richtet sich an alle Personen, die sich mit der Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Fahrleitungsanlagen befassen, z.B. Planer, Betreiber, Ausführende, Hersteller oder zuständige Behörden. Es dient zudem als Fortbildungsveranstaltung für Ingenieure/Beratende Ingenieure.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein spannendes Forum mit interessanten Diskussionen und angeregtem Gedankenaustausch!

Ihr

Andreas Marx
Geschäftsführer


P R O G R A M M

Dienstag 13.03.2018

11:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
Mittagsimbiss im Hotel Hilton in Dresden
12:00 Uhr Begrüßung und Erläuterungen zum Tagungsort
Andreas Marx, Rhomberg Sersa Service GmbH, Longuich
12:30 Uhr Optimierung der Fahrleitungsbauarten im innerstädtischen Raum – Beispiel Dresden
Roland Kluge, Dresdner Verkehrsbetriebe AG
13:15 Uhr Der Gutachter im eisenbahnrechtlichen Verfahren – ein Vergleich zwischen Deutschland und Österreich
Andreas Randacher, RAIL – Randacher:Andreas:Ingenieur:Leistungen e.U., Bad Ischl
14:00 Uhr Kaffeepause im Foyer
14:45 Uhr Notwendigkeit und Umfang der Schulung von Oberleitungsmonteuren im Nahverkehr
Axel Brost, Ingenieurbüro Axel Brost, Burg
15:30 Uhr Fahrleitungsinstandhaltung durch kontinuierliche fahrzeugseitige Lichtbogenerfassung
Michael Weise, Dresdner Verkehrsbetriebe AG und Sebastian Terfloth, Siemens AG, Erlangen
16:15 Uhr 3D-Planung von Oberleitungen
Beat Furrer, Furrer+Frey AG Ingenieurbüro, Bern
16:45 Uhr Programmende 1. Tag
17:30 Uhr Besichtigung des Betriebshofs der DVB AG, anschließend „get together“ Abendessen


Mittwoch 14.03.2018

09:00 Uhr Erhöhung der Fahrdrahtspannung auf 750 V im Bahnstrom- und Fahrleitungsnetz in Leipzig
Teil 1: Bahnstrom
Christoph Wassermann, IFTEC GmbH & Co. KG, Leipzig
09:30 Uhr Teil 2: Fahrleitung
Jörg Bambor, IFTEC GmbH & Co. KG, Leipzig
10:15 Uhr Kaffeepause im Foyer
10:45 Uhr Fahrleitung in Zürich – gemeinsame Infrastruktur für Trolleybusse und Tram
Inga Schröder und Daniel Steger, Verkehrsbetriebe Zürich VBZ
11:30 Uhr Mittagsimbiss im Foyer
12:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Interessierten Unternehmen bieten wir die Möglichkeit ihre Produkte im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren.


Informationen zur Veranstaltung

Das Forum findet im Hotel Hilton Dresden statt. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier. Für die Anreise mit der Bahn erhalten Sie weitere Informationen unterwww.bahn.de
Als Fortbildungsveranstaltung anerkannt von der Ingenieurkammer-Bau NRW (gemäß § 6 der FuWO) für Ingenieure/Beratende Ingenieure unter der Nr.: 43976.

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr für das Forum beträgt inkl. Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsverpflegung und Rahmenprogramm 850,00 Euro pro Person. Studierende und Mitarbeiter von Hochschulen können zu Sonderpreisen teilnehmen. Bitte sprechen Sie uns an! Benötigen Sie Informationen zu technischen bzw. persönlichen Hilfen für eine barrierefreie Teilnahme, dann wenden Sie sich bitte an Tina Gruber. Es gelten unsere Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

Anmeldeschluss ist Freitag der 02. März 2018

Wir haben für Sie Zimmer im Hotel Hilton Dresden reserviert. Die Übernachtungspauschale beträgt 115,00 Euro (pro Person/Nacht im EZ) inkl. Frühstück. Die Zimmerreservierung können Sie mit der Anmeldung vornehmen. Da das Kontingent ausschließlich von uns verwaltet wird, sind Reservierungen direkt im Hotel nicht möglich.

Hier geht es zur Buchung
Kontakt

Rhomberg Sersa Service GmbH
BahnWege Seminare
Tina Gruber
Eventmanagement
In den Kreuzfeldern 2
54340 Longuich (bei Trier)

Tel.: +49 6502 99 41 – 67
Fax: +49 6502 99 41 – 68
tina.gruber@bahnwege-seminare.de

Veranstaltungsort

Hilton Dresden
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden

Tel.: +49 351 8642 881
Fax: +49 351 8642 88

www.hiltonhotels.de